Stellenausschreibungen am SOCIUM

Hier finden Sie die aktuellen Stellenausschreibungen in unserem Forschungszentrum.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Postdoc (w/m/d) (100%) (A87/20)

An der Universität Bremen ist am SOCIUM Forschungszentrum Ungleichheit und Sozialpolitik in dem vom Bundesministeriums für Bildung und Forschung geförderten „Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt“ (FGZ) im Projekt „Gesellschaftlicher Zusammenhalt innerhalb und zwischen sozialen Milieus“ – unter der Leitung von Prof. Dr. Olaf Groh-Samberg und Prof. Dr. Patrick Sachweh -unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe- zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für eine/einen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiter - Postdoc (w/m/d)

für die Laufzeit der Hauptförderphase (Projektende 31.05.2024) zu besetzen.
Mehr Informationen



Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) (65%) (A90/20)

An der Universität Bremen ist am SOCIUM Forschungszentrum Ungleichheit und Sozialpolitik in dem vom Bundesministeriums für Bildung und Forschung geförderten „Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt“ (FGZ) im Projekt „Gesellschaftlicher Zusammenhalt innerhalb und zwischen sozialen Milieus“ – unter der Leitung von Prof. Dr. Olaf Groh-Samberg und Prof. Dr. Patrick Sachweh –unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe – zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für eine/einen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d) – Entgeltgruppe 13 TV-L (65%)


für die Laufzeit der Hauptförderphase (Projektende 31.05.2024) zu besetzen.
Mehr Informationen

 


Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) (65%) (A92/20)

An der Universität Bremen ist am SOCIUM Forschungszentrum Ungleichheit und Sozialpolitik in dem vom Bundesministeriums für Bildung und Forschung geförderten „Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt“ (FGZ) im Projekt „Qualitatives Panel: Milieuspezifische Praktiken der Gefährdung und Wahrung gesellschaftlichen Zusammenhalts“  unter der Leitung von Prof. Dr. Uwe Schimank -mit dem Vorbehalt der Stellenfreigabe – zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für eine/einen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d)

Entgeltgruppe 13 TV-L (65%)  für die Laufzeit der Hauptförderphase (Projektende 31.05.2024) zu besetzen.
Mehr Informationen

 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) (65%) (A93/20)

An der Universität Bremen ist am SOCIUM Forschungszentrum Ungleichheit und Sozialpolitik in dem vom Bundesministeriums für Bildung und Forschung geförderten „Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt“ (FGZ) im Projekt „Parteienwettbewerb und Populismus in europäischen Demokratien“ unter der Leitung von Prof. Dr. Philip Manow –unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe – zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für eine/einen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d) – Entgeltgruppe 13 TV-L (65%)

für die Laufzeit der Hauptförderphase (Projektende 31.05.2024) zu besetzen.
Mehr Informationen

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Postdoktorand*in) (w/m/d) (100%) (A94/20)


An der Universität Bremen ist am SOCIUM Forschungszentrum Ungleichheit und Sozialpolitik in dem vom Bundesministeriums für Bildung und Forschung geförderten „Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt“ (FGZ) im Projekt „Segmentation und wechselseitige Bewertungen sozialer Milieus“ (Prof. Dr. Betina Hollstein, Prof. Dr. Michael Windzio) – unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe – zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für eine/einen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiter (Postdoktorand*in) (w/m/d)

Entgeltgruppe 13 TV-L (100%)
Mehr Informationen

 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) (65%) (A95/20)

An der Universität Bremen ist am SOCIUM Forschungszentrum Ungleichheit und Sozialpolitik in dem vom Bundesministeriums für Bildung und Forschung geförderten „Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt“ (FGZ) im Projekt „Segmentation und wechselseitige Bewertungen sozialer Milieus“ (Prof. Dr. Betina Hollstein, Prof. Dr. Michael Windzio) – unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe – zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für eine/einen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiter

für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen.
Mehr Informationen