Vorträge

Vorträge filtern
Die aktuellsten 10 VorträgeWeitere finden Sie über die Filter oben.

Dörr, Nikolas
Die Bedeutung der sozialen Demokratie für die gesamtdeutsche Demokratiegeschichte
Demokratiegeschichte im Museum, Förderverein Gothaer Tivoli e.V.; Landesbüro Thüringen der Friedrich-Ebert-Stiftung, Gotha, Deutschland, 14.02.2022

Dörr, Nikolas; Grawe, Lukas
Die Geschichte der nuklearen Bedrohung. Strategien, Proliferation und Friedensbewegung seit dem Zweiten Weltkrieg
Seminarreihe "Sicherheitspolitik", Hochschulgruppe für Sicherheits- und Außenpolitik Bremen, Bremen, Deutschland, 27.01.2022
Link (Stand: 27.01.2022)

Shriwise, Amanda
Health inequity and COVID-19 in North Macedonia: Investing in Health and Wellbeing for a Fairer and More Equitable Future for All
Joint Ministry of Health, State Statistical Office; World Health Organization; Mission on Health Equity, Skopje, Mazedonien, 19.11.2021

Dörr, Nikolas
Der aktivierende Sozialstaat als internationale Transfergeschichte am Beispiel des Schröder-Blair-Papiers 1999
FIS-Forum 2021, Deutsches Institut für Interdisziplinäre Sozialpolitikforschung (DIFIS); Fördernetzwerk Interdisziplinäre Sozialpolitikforschung (FIS); Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Duisburg, Deutschland, 18.11.2021

Schwarze-Wippern, Wanda; Wittmaack, Christof
Nur fordern, wenn's fördert? Arbeitsmarktpolitik und ihre öffentliche Wahrnehmung im Wandel
Science goes PUBlic, Bremen, Deutschland, 04.11.2021
Link (Stand: 22.12.2021)

Schmitt, Carina; Shriwise, Amanda
The Warfare-welfare nexus in British and French West African Colonies in the Course of the First World War
Warfare, Welfare and Transformations of European Society in the 20th Century, Centre Marc Block, Berlin, Deutschland, 16.10.2021

Wittmaack, Christof
Öffentliche Meinung und die Entwicklung des "aktivierenden Sozialstaates"
8. Sozialwissenschaftliche Promotionswerkstatt Rhein-Ruhr, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung; Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) & Institut für Soziologie (IfS) der Universität Duisburg-Essen, Deutschland, 01.10.2021

Grawe, Lukas
Forced into the World War? The Significance of Intelligence in the Prussian General Staff, 1911 to 1914
The Clandestine and the Military since the 19th Century: Actors and Actions between “Information” and “Intelligence”. Annual Conference of the Arbeitskreis Militärgeschichte, Arbeitskreis Militärgeschichte e. V. in Cooperation with the Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Nachrichtendienste, and the Universität der Bundeswehr München, Center for Intelligence and Security Studies, Online, Deutschland, 09.09.2021
Link (Stand: 14.09.2021)

Dörr, Nikolas
Koalition statt Parteidiktatur: Der „Eurokommunismus“ in Westeuropa
Die Diktatur des Proletariats. Begriff - Staat - Revision, Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung an der Technischen Universität Dresden, Dresden, Deutschland, 27.08.2021
Link (Stand: 27.08.2021)

Schmitt, Carina; Shriwise, Amanda
The Warfare-welfare nexus in British and French West African Colonies in the Course of the First World War
RC19 - Drivers and challenges of social policies. Global, regional, national and local perspectives, International Sociological Association, Fribourg, Schweiz, 26.08.2021