Laufende Projekte

Die Forschung im SOCIUM ist projektförmig organisiert. Die Projekte sind in der Regel in den Abteilungen angesiedelt und ein Großteil von ihnen wird aus Drittmitteln finanziert. Drittmittelgeber sind sowohl die großen Forschungsförderungsinstitutionen wie die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), die VolkswagenStiftung u. a. als auch Sozialversicherungsträger und andere öffentliche und nicht-öffentliche Träger.

Projekte filtern
Die aktuellsten 10 ProjekteWeitere finden Sie über die Filter oben.

SOWELL – Social dialogue in welfare services. Employment relations, labour market and social actors in the care services
Forschungsteam: Ruth Abramowski (Projektleitung); Karin Gottschall (Projektleitung)

Qualitatives Panel: Milieuspezifische Praktiken der Gefährdung und Wahrung gesellschaftlichen Zusammenhalts
Forschungsteam: Uwe Schimank (Projektleitung); Stefan Holubek-Schaum; Arne Koevel

Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt
Forschungsteam: Olaf Groh-Samberg (Projektleitung); Uwe Schimank (Projektleitung); Martin Bacher; Jean-Yves Gerlitz; Lara Minkus

Gesellschaftlicher Zusammenhalt innerhalb und zwischen sozialen Milieus
Forschungsteam: Olaf Groh-Samberg (Projektleitung); Patrick Sachweh (Projektleitung); Tim Schröder; Anne Speer

Segmentation und wechselseitige Bewertungen sozialer Milieus
Forschungsteam: Betina Hollstein (Projektleitung); Michael Windzio (Projektleitung)

Forschungsprojekt Coronavirus SARS-CoV-2 bei informeller Pflege
Forschungsteam: Heinz Rothgang (Projektleitung); Karin Wolf-Ostermann (Projektleitung); Dominik Domhoff; Franziska Heinze; Moritz Heß; Thomas Kalwitzki; Katrin Ratz; Annika Schmidt; Kathrin Seibert; Claudia Stolle; Henrik Wiegelmann

Zur Situation der Langzeitpflege in Deutschland während der Corona-Pandemie
Forschungsteam: Heinz Rothgang (Projektleitung); Karin Wolf-Ostermann (Projektleitung); Dominik Domhoff; Anna-Carina Friedrich; Franziska Heinze; Benedikt Preuß; Annika Schmidt; Kathrin Seibert; Claudia Stolle

Der „aktivierende Sozialstaat“ – eine Politik- und Gesellschaftsgeschichte deutscher Sozialpolitik, 1979–2017
Forschungsteam: Nikolas Dörr (Projektleitung); Wanda Schwarze-Wippern; Christof Wittmaack