Veranstaltungen 2010 - 2009

Archivierte Veranstaltungen der Abteilung "Gesundheit, Pflege und Alterssicherung".

06.07.2010Kongress

Arzneimittelbewertung, Arzneimittelversorgung und Finanzierung der Arzneimitteltherapie

BARMER GEK; Zentrum für Sozialpolitik (ZeS), Universität Bremen
Veranstaltungsort:
Hotel Aquino
Hannoversche Straße 5b
10115 Berlin
Uhrzeit:
10:30 - 16:15
Wiss. Leitung:
Organisation:

Download: Programm

Arzneimittel gehören zu den wirksamsten Instrumenten ärztlicher Hilfe. Ihr Einsatz erfordert aber besondere Aufmerksamkeit und die Berücksichtigung unterschiedlicher Anforderungen:

  • Bessere Steuerung der Finanzierung und Bewertung von Arzneimitteln
  • Forschung zur Implementierung neuer Arzneimittel
  • Förderung einer rationalen Arzneimitteltherapie.


Der Einsatzbereich von Arzneimitteln reicht von akuten Gesundheitsstörungen über chronische Krankheiten, die Verhinderung und Verzögerung kurzfristiger und ferner Krankheitskomplikationen bis zur rein palliativen Schmerztherapie. Entwicklungen neuer Medikamente gegen bislang nur symptomatisch behandelbare Krankheiten wie Demenz oder Krebs sind Hoffnungsträger für viele betroffene Patientinnen und Patienten.

Zu den wichtigsten Herausforderungen für die Zukunft zählen die Finanzierung und die Bewertung vor allem neuer Arzneimittel unter den Rahmenbedingungen der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Der Kongress soll zur Standortbestimmung und zur Zukunftsbewältigung beitragen – wir wollen heute die Weichen für morgen stellen. Ziel ist es, auch künftig eine angemessene und finanzierbare Arzneimitteltherapie für die Versicherten der GKV sicherzustellen.

Über dieses Thema möchten wir gerne mit Ihnen gemeinsam diskutieren und laden Sie dazu herzlich ein:

  • Prof. Dr. Gerd Glaeske, Zentrum für Sozialpolitik, Universität Bremen
  • Birgit Fischer, Vorstandsvorsitzende, BARMER GEK
  • Dr. Rolf-Ulrich Schlenker, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender, BARMER GEK
30.06.2010Vortrag

Mengensteuerung durch Qualitätssicherung. "Pay for Performance" - Ansätze in Bayern

Dr. Axel Munte (Kassenärztliche Vereinigung Bayern (KVB))
Veranstaltungsort:
Zentrum für Sozialpolitik (ZeS)
Raum: 3260
Parkallee 39
28209 Bremen
Uhrzeit:
20:00 - 22:00
Ansprechpartner/in:
Veranstaltungsreihe:
Gesundheitspolitisches Kolloquium
Semester:
SoSe 2010

Download: Vortragsfolien

Veranstaltungsort:
Zentrum für Sozialpolitik (ZeS)
Raum: 3260
Parkallee 39
28209 Bremen
Uhrzeit:
20:00 - 22:00
Ansprechpartner/in:
Veranstaltungsreihe:
Gesundheitspolitisches Kolloquium
Semester:
SoSe 2010

Download: Vortragsfolien

Veranstaltungsort:
Zentrum für Sozialpolitik (ZeS)
Raum: 3260
Parkallee 39
28209 Bremen
Uhrzeit:
20:00 - 22:00
Ansprechpartner/in:
Veranstaltungsreihe:
Gesundheitspolitisches Kolloquium
Semester:
SoSe 2010

02.06.2010Vortrag

Mehr Effizienz und Qualität in der GKV. Zukunftsfähige Strategie am Beispiel der zahnärztlichen Versorgung

Dr. Jürgen Fedderwitz (Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV))
Veranstaltungsort:
Zentrum für Sozialpolitik (ZeS)
Raum: 3260
Parkallee 39
28209 Bremen
Uhrzeit:
20:00 - 22:00
Ansprechpartner/in:
Veranstaltungsreihe:
Gesundheitspolitisches Kolloquium
Semester:
SoSe 2010

Download: Vortragsfolien

26.05.2010Vortrag

Aufgabensteuerung in der medizinischen Versorgung. Die neuen Herausforderungen im Krankenhaus

Prof. Dr. Hartwig Bauer (Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH))
Veranstaltungsort:
Zentrum für Sozialpolitik (ZeS)
Raum: 3260
Parkallee 39
28209 Bremen
Uhrzeit:
20:00 - 22:00
Ansprechpartner/in:
Veranstaltungsreihe:
Gesundheitspolitisches Kolloquium
Semester:
SoSe 2010

Download: Vortragsfolien

Veranstaltungsort:
Zentrum für Sozialpolitik (ZeS)
Raum: 3260
Parkallee 39
28209 Bremen
Uhrzeit:
20:00 - 22:00
Ansprechpartner/in:
Veranstaltungsreihe:
Gesundheitspolitisches Kolloquium
Semester:
SoSe 2010

Download: Vortragsfolien

Veranstaltungsort:
Zentrum für Sozialpolitik (ZeS)
Raum: 3260
Parkallee 39
28209 Bremen
Uhrzeit:
20:00 - 22:00
Ansprechpartner/in:
Veranstaltungsreihe:
Gesundheitspolitisches Kolloquium
Semester:
WiSe 2009/10

Download: Vortragsfolien

27.01.2010Vortrag

Erste Erkenntnisse der Finanzierung über den Fonds mittels Morbi-RSA

Dr. Dirk Göpffarth (Bundesversicherungsamt)
Veranstaltungsort:
Zentrum für Sozialpolitik (ZeS)
Raum: 3260
Parkallee 39
28209 Bremen
Uhrzeit:
20:00 - 22:00
Ansprechpartner/in:
Veranstaltungsreihe:
Gesundheitspolitisches Kolloquium
Semester:
WiSe 2009/10

Download: Vortragsfolien

Veranstaltungsort:
Zentrum für Sozialpolitik (ZeS)
Raum: 3260
Parkallee 39
28209 Bremen
Uhrzeit:
10:15 - 12:30
Ansprechpartner/in:
Wolfgang Hien
Kooperation:
Forschungsbüro für Arbeit, Gesundheit und Biographie

Download: Flyer

Die „Housings“, ehemalige Wohngebäude der amerikanischen Streitkräfte, wurden nach deren Weggang zum Wohnquartier für überwiegend sozial benachteiligte Familien. 1997/98 kamen alarmierende Befunde über Innenraum-Schadstoff-Belastungen an die Öffentlichkeit (insbesondere: Polycyclische Aromatische Kohlenwasserstoffe und Polychlorierte Biphenyle). Die darauf folgenden Auseinandersetzungen fanden sowohl auf expertlicher wie auf sozialpolitischer Ebene statt. Es zeigte sich, dass gesundes Wohnen ein Public-Health-Problem von hoher Bedeutung ist. Der Referent berichtet über die Konflikt-Konstellationen und seine Erfahrungen als beteiligter Experte. Er stellt seine Schlussfolgerungen zu Diskussion.

Der Vortrag findet statt im Rahmen des Public-Health-Seminars „Wohnbedingungen, soziale Ungleichheit und Gesundheit“.