Gesundheitspolitisches Kolloquium

"Wie geht es weiter mit der Pflege?" lautet das Thema des Gesundheitspolitischen Kolloquiums im Wintersemester 2018/19.

"Wir wollen die Pflege in Deutschland spürbar besser machen. Dafür arbeiten wir Schritt für Schritt an konkreten Verbesserungen für Pflegebedürftige, pflegende Angehörige und Pflegepersonal." So lautet das Ziel von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Mit Akteuren aus Politik, Wissenschaft und Praxis diskutieren wir konkret, welche Maßnahmen bislang eingeführt wurden und welche Folgen sie für den Pflegesektor haben können.

Hierzu finden im Wintersemester 2018/19 die folgenden Vorträge statt:

Veranstaltungsort:
Haus der Wissenschaft
Sandstraße 4/5
28195 Bremen
Uhrzeit:
18:00 - 20:00 Uhr
Ansprechpartner/in:
Veranstaltungsreihe:
Gesundheitspolitisches Kolloquium
Semester:
WiSe 2018/19

Veranstaltungsort:
Haus der Wissenschaft
Sandstraße 4/5
28195 Bremen
Uhrzeit:
18:00 - 20:00 Uhr
Ansprechpartner/in:
Veranstaltungsreihe:
Gesundheitspolitisches Kolloquium
Semester:
WiSe 2018/19

16.01.2019Vortrag

Diskussionsrunde zur Pflegeberufe-Reform

Sven Beyer (DKV-Residenz in der Contrescarpe); Ilona Osterkamp-Weber (Bremische Schwesternschaft vom Roten Kreuz e.V.)
Veranstaltungsort:
Haus der Wissenschaft
Sandstraße 4/5
28195 Bremen
Uhrzeit:
18:00 - 20:00 Uhr
Ansprechpartner/in:
Veranstaltungsreihe:
Gesundheitspolitisches Kolloquium
Semester:
WiSe 2018/19

30.01.2019Vortrag

Pflegepersonal im Krankenhaus - Fallstricke und Optionen bei der Umsetzung des Koalitionsvertrages

Prof. Dr. Jonas Schreyögg (Universität Hamburg)
Veranstaltungsort:
Haus der Wissenschaft
Sandstraße 4/5
28195 Bremen
Uhrzeit:
18:00 - 20:00 Uhr
Ansprechpartner/in:
Veranstaltungsreihe:
Gesundheitspolitisches Kolloquium
Semester:
WiSe 2018/19