Methodenveranstaltungen der Brückenprofessur

Um die Methodenkompetenzen zu stärken und den interdisziplinären Dialog anzuregen, bietet die Brückenprofessur des Wissenschaftsschwerpunkts Sozialwissenschaften Lectures, Methodenworkshops und -schulungen, durchgeführt von international führenden Expertinnen und Experten an. Schwerpunkte liegen u.a. auf der Netzwerkanalyse, Mixed-Methods und komparativen Methoden bzw. Methoden des (Wohlfahrtsstaats-)Vergleichs.