Publikationen

Die Mitglieder des SOCIUM sind mit zahlreichen Publikationen (Monographien, Herausgeberschaften, Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden u.v.m.) im internationalen wissenschaftlichen Diskurs präsent.

Publikationen filtern
Die 10 aktuellsten PublikationenWeitere Ergebnisse finden Sie über die Filterfunktion

Voges, Wolfgang, 2018: Armut und Unterversorgung im Lebenslagenansatz, in: Lampert, Thomas; Hagen, Christine (Hg.), Armut und Gesundheit. Theoretische Konzepte, empirische Befunde, politische Herausforderungen, Wiesbaden: Springer VS, (im Erscheinen)

Hollstein, Betina, 2018: Soziale Beziehungen, soziale Ungleichheit und Erträge qualitativer Studien, in: Behrmann, Laura; Eckert, Falk; Gefken, Andreas; Berger, Peter A. (Hg.), 'Doing Inequality'. Prozesse sozialer Ungleichheit im Blick qualitativer Sozialforschung, Wiesbaden: Springer VS, S. 193 - 211, doi:10.1007/978-3-658-07420-3_9

Manow, Philip; Palier, Bruno; Schwander, Hanna (Hg.), 2018: Welfare democracies and party politics: Explaining electoral dynamics in times of changing welfare capitalism, Oxford: Oxford University Press, (im Erscheinen)

Dörr, Nikolas, 2018: How to Deal with Eurocommunism? Willy Brandt's Conflicts with the US Governments of Nixon, Ford and Carter, in: Rother, Bernd; Larres, Klaus (Hg.), Willy Brandt and International Relations. Europe, the USA and Latin America, 1974-1992, London, Oxford, New York: Bloomsbury, (im Erscheinen), Link (Stand: 23.04.2018)

Heiberger, Raphael, 2018: Predicting economic growth with stock networks, in: Physica A: Statistical Mechanics and its Applications, 489 (1), S. 102 - 111, (im Erscheinen), doi:10.1016/j.physa.2017.07.022, 04.08.2017, Download PDF

Fücker, Sonja, 2018: Vergebungsfiktionen - Zur Konstruktion fragiler Vergemeinschaftung im Kontext sozialen Vergessens, in: Morikawa, Takemotsu (Hg.), Verzeihen, Versöhnen, Vergessen. Soziologische Perspektiven, Bielefeld: transcript, (im Erscheinen)

Wundrak, Rixta, 2018: Biografie als Praxis-Diskurs-Formation. Eine praxeologische Perspektive auf lebensgeschichtliche Interviews, in: Alber, Ina; Griese, Birgit; Schiebel, Martina (Hg.), Biografieforschung als Praxis der Triangulation, Wiesbaden: Springer VS, S. 83 - 104, doi:10.1007/978-3-658-18861-0_5

Beckmann, Sabine, 2018: Shared Care? Männer und Sorgearbeit in Schweden, Frankreich und Deutschland, in: Ministère de l'Égalité des chances (Hg.), 3rd International Conference on Men & Equal Opportunities (ICMEO), Selbstverlag, S. 78 - 85, Link (Stand: 06.02.2018)

Glaeske, Gerd; Heyde, Insa; Morawetz, André; Muth, Lutz; Ritter, Saskia, 2018: Pharmakologie, in: Augustin, Albert J. (Hg.), Augenheilkunde, Springer, (im Erscheinen)

Drobnič, Sonja, 2018: Job Quality, in: Spillman, Lynette (Hg.), Oxford Bibliographies in Sociology, Oxford University Press, (im Erscheinen)