Fit in den Frühling

Im Rahmen der Gesundheitsinitiativen des Länger besser leben.-Institutes wird auch 2018 wieder ein Frühjahrkurprogramm angeboten, das nach der dunklen Jahreszeit helfen soll, Wintermüdigkeit zu überwinden und Frühjahrsmüdigkeit zu vertreiben.

Auch in diesem Jahr soll das Programm der Frühjahrskur wie ein Virus wirken: Hoch ansteckend und durch kein Mittel zu bremsen. Noch immer sind Übergewicht und Bewegungsmangel, Rauchen und Alkohol, Stress und Belastung im Alltag wichtige  Themen, wenn es um unsere Gesundheit geht. Wir verlieren Lebensqualität und Lebensjahre durch chronische Erkrankungen wie Diabetes, Herz-Kreislaufbeschwerden oder Schmerzen in unseren Gelenken, wenn wir unseren Lebensstil nicht stärker an den längst bekannten Empfehlungen orientieren, die wir uns immer wieder in Erinnerung rufen sollten: Starke Raucherinnen und Raucher verlieren z.B. bei mehr als 10 Zigaretten pro Tag 7 – 9  Lebensjahre, starkes Übergewicht und erhöhter Alkoholkonsum mit mehr als vier üblichen Gläsern Wein oder Bier pro Tag führt zu einem Verlust von  mindestens 3 Lebensjahren. Insbesondere Übergewicht durch mangelnde Bewegung und durch falsches oder durch zu vieles Essen setzen uns allen zu, vor allem nach den Weihnachts- und Silvestertagen. Viele Menschen finden ihn nämlich hinderlich, ihren Bauch, der sich langsam und allmählich über die Winterzeit mit dem zumeist sehr gehaltvollen Essen angesetzt hat. Und damit verbindet sich nicht nur ein kosmetisches, sondern vor allem ein gesundheitliches Problem, das ernste Folgen wie Herzinfarkt und Schlaganfall haben kann.

Prävention lautet das Rezept gegen solche Entwicklungen, Prävention als Anleitung zu einer besseren Gesundheit und zur Vermeidung von Krankheiten, die unser Leben auf Dauer beeinträchtigen können. Richtige Ernährung will ebenso gelernt sein wie sinnvolle Bewegung, Maßnahmen zur Raucherentwöhnung ebenso wie der verträgliche Umgang mit Alkohol. All dies bietet die Frühjahrskur 2018 der BKK24: Es werden gemeinsame Kochkurse angeboten, unterschiedliche Bewegungsmöglichkeiten wie „aktive“ und „ruhige“ Lauf- oder Wandergruppen, Aktivitäten mit dem Fahrrad, Schwimm- oder Wassergymnastikgruppen. Sie erfahren, welche Lebensmittel und welche Zubereitung des Essens sinnvoll sind, welche Tricks es gibt, kalorienarm, aber dennoch schmackhaft zu kochen und in welchen Geschäften Sie besonderes Brot, fett- oder zuckerreduzierte Nahrungsmittel oder regionale Bio-Produkte einkaufen können. Die Frühjahrskur der BKK24 ist eine kommunikative Veranstaltung – gemeinsam macht nämlich alles mehr Spaß und wirkt dadurch auch besser. Werden Sie fit nach dem Winter, laufen Sie der Frühjahrsmüdigkeit davon – gute Laune und Wohlgefühl sind dann garantiert: Machen Sie mit, es wird auch Ihnen guttun.

Hier geht es zur Anmeldung zum Programm mit interessanten Gesundheitsinformationen, Rezepten und Bewegungstipps.