Veranstaltungsort:
Haus der Wissenschaft
Sandstraße 4/5
28195 Bremen
Uhrzeit:
09:00 - 13:00 Uhr
Wiss. Leitung:
Ansprechpartner/in:
Dr. Melanie Böckmann

Wir laden Sie hiermit herzlich ein zu unserer Veranstaltung "Bedarfsplanung im europäischen Kontext: Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie in Bremen und Hamburg". Auf dieser halbtägigen Fachtagung möchten wir Ihnen die Ergebnisse unseres Projektes zu Bedarfsplanung vorstellen, und mit Ihnen europäische Entwicklungen im Themenfeld Bedarfsplanung diskutieren. In der vorgestellten Studie prüfte das SOCIUM in Gesprächen mit einer Gruppe von Vertreterinnen und Vertretern aus Ärzteschaft, Pflegeberufen, Apothekerkammer, Hebammen, Gesundheitsbehörden der Länder sowie Kassen den Nutzen eines europäischen Handbuchs zu Methoden der Bedarfsplanung. Zusätzlich evaluierte das Team eine für Europa entwickelte Vorlage zur Datennutzung anhand vorhandener Datenquellen in Bremen und Hamburg.

Paolo Michelutti aus Italien, Projektleiter der Partnerstudien in Italien und Portugal, wird über die Joint Action on Health Workforce Planning and Forecasting berichten. Als Keynote Referentin konnten wir Frau Caroline Hager von der Europäischen Kommission gewinnen, die über aktuelle Programme der EU im Themenfeld Gesundheitsfachberufe berichten wird. Die Diskussion der Studienergebnisse findet auf Deutsch statt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Download: Programm "Bedarfsplanung im europäischen Kontext"