Lehre und Nachwuchsförderung

 

Studiengänge

  • Bachelor Soziologie
  • Master Soziologie und Sozialforschung
  • Master Sozialpolitik
  • Graduierten-Curriculum (BIGSSS)


Lehrveranstaltungen

Sommersemester 2016
Alterssicherungspolitik: Grundlagen, Probleme und Reformen in Deutschland und im internationalen Vergleich
Master Sozialpolitik

Sommersemester 2015
Alterssicherungspolitik: Grundlagen, Probleme und Reformen in Deutschland und im internationalen Vergleich
Master Sozialpolitik


Wintersemester 2014/15
(Old) Age and Employment
(englischsprachiges Seminar)
General Studies/Bachelor Soziologie


Sommersemester 2014
Arbeitssoziologie
(Seminar zur Vorlesung)
Spezielle Soziologie - Arbeitssoziologie/ Bachelor Soziologie


Wintersemester 2013/14
Forschungspraktikum Bildung, Arbeit, Wohlfahrtsstaat (Seminar/Übung, mit A. Schäfer)
Modul Bildung, Arbeit, Wohlfahrtsstaat/Master Soziologie und Sozialforschung


Sommersemester 2013

Bildung, Arbeit, Wohlfahrtsstaat (Vorlesung/individuelle Betreuung, mit A. Schäfer)
Modul Bildung, Arbeit, Wohlfahrtsstaat/Master Soziologie und Sozialforschung


Wintersemester 2012/13
Sozialpolitik und Lebenslauf (Seminar, mit S. Hagemann)
General Studies/Bachelor Soziologie


Sommersemester 2012
Qualitative Interviews: Forschungsdesign, Erhebung, Auswertung (Seminar, mit A. Hokema)
MSND-Modul/Bachelor Soziologie
Theories of Work and the Labour Market (Seminar, mit K. Schömann)
Demand-tailored seminar/BIGGGS Graduierten-Curriculum


Wintersemester 2011/12
Soziologie der Sozialpolitik (Seminar zur Vorlesung)
Spezielle Soziologie - Sozialpolitik/Bachelor Soziologie


Betreute Masterarbeiten

S. Aksel: Deutungsmuster des ehrenamtlichen Engagements. Eine kultursoziologische Studie zu ehrenamtlich tätigen Eltern türkischer Herkunft (Februar 2016, Erstbetreuerin)

P. Saal: Erwerbstätigkeit nach dem Erreichen der Regelaltersgrenze im früheren Bundesgebiet und in den neuen Bundesländern – eine vergleichende Analyse (2015, Zweitbetreuerin)

N. Lisowenko: Die Schulkarriere von Kindern mit Migrationshintergrund aus elterlicher Perspektive. Eine retrospektive Analyse der Erfahrungen russlanddeutscher Mütter mit dem deutschen Schulsystem (2014, Zweitbetreuerin)

S. Klüver: Der Rentenübergang im Kontext des vorangegangen Lebenslaufs. Das Timing des Renteneintritts westdeutscher Frauen im Kohortenvergleich (2014, Erstbetreuerin)

J. Franke: Einstellungen zum Wohlfahrtsstaat über den Lebensverlauf (2014, Zweitbetreuerin)

B. Finger: Ökonomisierung und Qualität in der stationären Versorgung (2014, Zweitbetreuerin)

T. Walther: Erwerbstätigkeit jenseits der Rentengrenze bei Selbständigen. Eine qualitative Studie anhand von Interviews mit Kleinunternehmern und Freiberuflern (2013, Erstbetreuerin)

J. Kampf: Erwerbsaustritte von älteren gering qualifizierten ArbeitnehmerInnen. Betriebliche Interessen und personalpolitische Praktiken im Zeichen der Reformen zur Verlängerung des Erwerbslebens (2012, Zweitbetreuerin)

 

Betreute Dissertationen

Steffen Hagemann: Normative Leitbilder in gesellschaftspolitischen Diskursen um Arbeit, Alter und Altersvorsorge im deutsch-britischen Vergleich (Erstbetreuung mit Frank Nullmeier, 2011-2015, laufend)

Thomas Lux: Dissecting later-life employment: The social structure of work after pension age in Germany and the United Kingdom (Erstbetreuung mit Olaf Groh-Samberg, 2011-2016, Dissertation eingereicht)

Anna Hokema: Deferred, reversed or ‘normal’ retirement? The subjective experience of working beyond pension age in Germany and the UK (Erstbetreuung mit Karin Gottschall, 2011-2016, abgeschlossen)