Module 6-9

Aufbauend auf die Module M1 - M5, erlauben die Module M6 - M9 eine Spezialisierung in einem Teilfeld der Sozialpolitik.

M 6: Politikfelder
M 7: Forschungspraktikum / Auslandsaufenthalt
M 8: Forschungsseminar
M 9: Examenseminar

M 6: Politikfelder

Das Modul M6 dient der Vermittlung und Erarbeitung vertiefter Kenntnisse und Analysefähigkeiten in ausgewählten Teilbereichen der Sozialpolitik. Zur Wahl stehen drei Themenfelder:

  • Gesundheitssystem und Gesundheitspolitik
  • Arbeit und soziale Sicherung
  • "European Labour Studies"


Mit dieser Spezialisierung bietet das Modul die Möglichkeit der Konzentration auf einzelne Themen in einem ausgewählten Teilgebiet der Sozialpolitik.

Die Studierenden sollen vertiefte und detaillierte Kenntnisse einzelner Felder der sozialen Sicherung und die Fähigkeit zur sozialwissenschaftlichen Analyse ausgewählter Problemstellungen in speziellen Feldern der sozialen Sicherung erwerben. Sie sollen befähigt werden, veränderte soziale Lagen, politische Akteurskonstellationen, institutionelle und auf organisatorische Bedingungen sowie das politische Instrumentarium innerhalb des gewählten Feldes sozialer Sicherung zu analysieren und einzelne Policies im Hinblick auf ihre Entwicklung, Implementation und Evaluation zu beurteilen, um z. B. wissenschaftliche Reaktionen auf aktuelle politische Fragestellungen in einem speziellen sozialpolitischen Teilgebiet zu entwickeln. Mit der Konzentration auf die European Labour Studies (MEST), die sich thematisch im Feld der Arbeitswissenschaften befinden, bereiten sich die Studierenden auf einen im Auslandsaufenthalt an einer der Partneruniversitäten des MEST-Netzwerkes vor.

Veranstaltungen

  • Zwei Seminare im gewählten Schwerpunkt