13.09.2018
Fünf weitere Jahre: Akademischer Senat der Universität bestätigt Erfolg des SOCIUM

Fünf weitere Jahre: Akademischer Senat der Universität bestätigt Erfolg des SOCIUM

Forschungskommission des akademischen Senats sieht alle Ziele der Gründung des SOCIUM als vollständig erfüllt an.

Gleich der zweite Tagesordnungspunkt der Sitzung des Akademischen Senats am 6. Juni 2018 barg eine für die Bremer Sozialwissenschaften wichtige Entscheidung: die Fortführung des SOCIUM als Zentrale Wissenschaftliche Einrichtung (ZWE). Dazu hatte das SOCIUM eine knapp 400 Seiten starke Dokumentation seiner Arbeit für die Jahre 2015 bis 2017 vorgelegt. Dies war für die Forschungskommission des Senats Grund genug, dem Akademischen Senat ohne Vorbehalte und Einschränkungen die Verlängerung zu empfehlen. Mehr lesen ...

20.07.2018
Versteckt im Kleingedruckten: Forschungsstarke Bremer Sozialwissenschaften

Versteckt im Kleingedruckten: Forschungsstarke Bremer Sozialwissenschaften

Politikwissenschaft und Soziologie auf Platz 4 der Einwerbung von Forschungsmitteln der Deutschen Forschungsgemeinschaft.

Der gerade erschienene Förderatlas 2018 der Deutschen Forschungsgemeinschaft hält interessante Zahlen für Bremen verborgen. Wer bis auf Seite 111 durchblättert, erfährt dort, dass die Deutsche Forschungsgemeinschaft in den Jahren 2014 bis 2016 der Bremer Soziologie und Politikwissenschaft 9,9 Mio. Euro an Forschungsmitteln bewilligt hat. Nur noch die Freie Universität Berlin (15,6 Mio. Euro), die Universität Mannheim (13,8 Mio. Euro) und die Universität Bielefeld (11,2 Mio. Euro) sind hier bundesweit erfolgreicher gewesen. Mehr lesen ...

17.05.2018
Cannabis wie andere neue Medikamente behandeln!

Cannabis wie andere neue Medikamente behandeln!

Erste Studie zur Versorgung mit neuen Cannabis-Arzneimitteln vorgestellt.

Der Cannabis-Report, der im SOCIUM der Universität Bremen unter der Leitung von Herrn Professor Gerd Glaeske in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse (TK) erstellt wurde, ist auf einer Pressekonferenz am 17.05.2018 im Haus der Bundespressekonferenz in Berlin vorgestellt worden. Allgemeine Informationen zu medizinischem Cannabis, seiner Wirkweise, Neben- und Wechselwirkungen sowie zur Gesetzeslage werden ergänzt mit Verordnungsdaten der TK-Versicherten zur Behandlung von verschiedenen Krankheiten mit Cannabis-Arzneimitteln. Mehr lesen ...