Projekte des SOCIUM

Die Forschung im SOCIUM ist projektförmig organisiert. Die Projekte sind in der Regel in den Abteilungen angesiedelt und ein Großteil von ihnen wird aus Drittmitteln finanziert. Drittmittelgeber sind sowohl die großen Forschungsförderungsinstitutionen wie die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), die VolkswagenStiftung u. a. als auch Sozialversicherungsträger und andere öffentliche und nicht-öffentliche Träger.

Projekte filtern
Projekte filternWeitere finden Sie über die Filter oben.

Elterliches Pendeln und kindliches Wohlbefinden in Deutschland
Forschungsteam: Christine Borowsky (Projektleitung)

Modellhafte Pilotierung von Indikatoren in der stationären Pflege (MoPIP)
Forschungsteam: Stefan Görres (Projektleitung); Heinz Rothgang (Projektleitung); Werner Brannath; Mathias Fünfstück; Martina Hasseler; Sina Siltmann; Claudia Stolle

Formative Stages of German Politics
Forschungsteam: Philip Manow (Projektleitung); Valentin Schröder (Projektleitung)

Entscheidungspraktiken von Kleinanlegern – zwischen Selbstexpertisierung und Hilflosigkeit
Forschungsteam: Uwe Schimank (Projektleitung); Michael Walter; Lydia Welbers

GOFAM - The interplay between Gender, Occupations and FAMily migration in Germany
Forschungsteam: Johannes Huinink (Projektleitung); Tim Schröder

Modellhafte Implementierung des Expertenstandards „Erhaltung und Förderung der Mobilität in der Pflege“ (ExMo)
Forschungsteam: Stefan Görres (Projektleitung); Heinz Rothgang (Projektleitung); Lydia Neubert; Kathrin Seibert; Claudia Stolle

Bedarfsgerechtigkeit und Verteilungsprozeduren (FOR 2104)
Forschungsteam: Frank Nullmeier (Projektleitung); Tanja Pritzlaff-Scheele (Projektleitung); Thomas Schramme (Projektleitung); Andrew Lawrence Fassett; Patricia Zauchner